SV 05 II : ASV Leupoldsgrün II – 03.10.2006

Von Anfang an bestimmte die SV05 das Spiel. Die Abwehr mit Libero Wild stand sicher und das Spiel nach vorne eröffnete einige Torchancen. Die Mannschaft des TSV Dürrenwaid hatte allerdings auch ihre Chancen. In der Folgezeit entwickelte sich ein munteres Spiel, das getrübt wurde duch die Verletzung von Wirth und später zur Halbzeit von Mergner. Ein Absturz drohte; doch Krauß konnte in einer schönen Szene Das 1:0 erzielen – kurz darauf das 2:0 durch Wunderlich. Die spielstarken Gäste setzten alles auf eine Karte und probierten alles um die Niederlage noch abzuwehren. Es gelang ihnen nicht. Die beiden Tore fielen ,,Knall auf Fall’’. Erst Wunderlich dann Gärtner konnten durch den 4:0-Sieg besiegeln. Zu bemerken war, dass eine geschlossene Mannschaftsleistung zum Erfolg führte. Beste Spieler waren Wild, Hoffmann und Wunderlich, die immer bemüht waren, das Spiel am Laufen zu halten und mit Bedacht auf die Angriffe des Gegners reagierten. Das nächste Spiel gegen die ,,Alten Hasen” des FCR Geroldsgrün wird die 3. Mannschaft vor größere Probleme stellen. Aber warten wirs ab.!!! Torschützen: Wunderlich 2x, Krauß 1x, Gärtner 1x