FC Wüstenselbitz III : SV 05 III – 14.09.13 – 3:1

Die Frösche mußten die 2. Niederlage in Folge hinnehmen. Das Spiel, bei dem Frank Weiß zwischen den Pfosten stand, begann mit Feldvorteilen für die SV. Trotz des rutschigen Bodens gelangen einige gute Spielzüge, welche aber nicht zum Erfolg führten. Nach ca. 30 Minuten gelang den Gastgebern nach einem Misverständnis im Mittelfeld der SV durch einen Distanzschuß die Führung. Torwart Weiß lenkte den Ball an die Latte und von dort prallte er gegen die Hacken ins Tor. Die bis dahin bessere SV-Mannschaft war geschockt. Abermals durch eine Nachlässigkeit gelang durch einen Schuß mit ,,Pieke” das 2:0 für den FC. Durch einen zweifelhaften Elfmeter kamen die Frösche durch Strobel zum 2:1 Halbzeitstand. Die gesamte Mannschaft legte in der 2. Halbzeit noch Tempo zu; es fehlte aber die Durchschlagskraft im Torabschluß. So entstand dann in den letzen Minuten durch einen gelungenen Freistoß die 3:1 Niederlage. Die SV-Mannschaft zeigte zwar eine gute kämpferische Leistung; sollte sie aber die häufigen Fehler im Spielaufbau nicht ablegen, wird es schwer das Saisonziel zu erreichen. Lob gebührt der Einstellung und dem Willen, nicht aber der Chancenverwertung.